Startseite
    Kalender
    Training
    Wettkampf
    Sonstiges
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/ironphil

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wettkampf

226: done

Der Kreis schließt sich:

Am 4. Juli 2010 bewältigte ich den IRONMAN Germany in Frankfurt
in 13 Stunden und 13 Minuten als 1559. von 2110 gestarteten Athleten und 108. in der Altersklasse M25-29. Die Zeiten waren im einzelnen: Schwimmen 1:40, Radfahren 6:18 und Laufen 5:00.

Nach knapp einem Jahr Vorbereitung bin ich sehr glücklich, das Rennen erfolgreich beendet zu haben, zumal das sonnige Wetter gerade beim Laufen doch einige Opfer gefordert hatte.

Bei knapp 26°C Wassertemperatur waren Neoprenanzüge verboten, das Schwimmen verlief trotzdem sehr entspannt, da ich mich eher im hinteren Drittel der Starter einreihte.

Die ersten 100 Km auf dem Fahrrad fuhr ich mit einem 32er Schnitt, vielleicht etwas zu schnell, da ich in der zweiten Runde ein wenig langsamer wurde.

Der abschließende Marathon sollte dadurch sehr hart werden, ich biss aber trotz mehrerer Gehpausen die Zähne zusammen, und genoß den Zieleinlauf auf dem Römer in vollen Zügen.
7.7.10 14:18


Werbung


Reutlingen Triathlon 9.5.2010

Sehr schöne Sprintdistanz in Reutlingen (0,4-20-5,8) bei Spitzenwetter in 1:12:54 gefinisht, 9.AK-Platz (von 22) und 52. von 227 insgesamt.

Ergebnis
15.5.10 21:38


Halbmarathon in Bräunlingen


In 01h28min (PB) wurde ich 3. in der männlichen Hauptklasse und 41. insgesamt (von 59 bzw. 911).
11.10.09 17:31


Landwasser Triathlon 09



50. von 311 insgesamt und 14. von 55 AK beim Landwasser Triathlon 09 in 1:16:01.
21.6.09 23:10


Trollinger Halbmarathon



Bei herrlichem Wetter neue persönliche Bestzeit im Halbmarathon (1:30) gelaufen.

Platz 19 von 519 (AK 20) und 83 von 3414 insgesamt.
18.5.09 23:51


Freiburg Marathon 2009



Gefinisht in 3h15min als 19. (von 86) der MHK und 211. (von >1300) insgesamt.

Bei guten Laufbedingungen startete ich hinter dem 3:30 Pacemaker, überholte diesen jedoch bald und sah ca. bei Km 17 den 3:15 Pacemaker vor mir. An diesen hängte ich mich dran und lief bis kurz vor dem Ziel mit.

Ein herzliches Dankeschön für die Verpflegung an der Strecke geht an Viktor, Eva, Charmaine und Rieke
29.3.09 20:41


Kaiserstuhl-Tuniberg-Rundfahrt

Als Saisonabschluss startete ich am 7.9.2008 bei der Kaiserstuhl-Tuniberg-Wanderfahrt über 120 km. Die Strecke wartete neben kleineren Steigungen auch mit dem legendären Texas-Pass auf, der zwar nicht besonders lang, dafür aber umso steiler ist.

Texas Pass
7.9.08 17:07


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung